Die wohltuende Traditionelle Thai-Massage (TTM) ist in Thailand unter der thailändischen Bezeichnung Nuad Phaen Boran bekannt, was so viel bedeutet wie „uralte heilende Berührung“. Die TTM gehört zu den ältesten Wellnesskünsten der Welt. In Thailand wird sie wie vor 2500 Jahren angewandt. Die wohltuende TTM ist eine Kunst der siamesischen Wellness, die durch fernöstliche entspannende mystische Kräfte die Seele streichelt.

Die TTM umfasst sanfte Bewegungen, rhythmische Drucktechniken, Energiearbeit und Stretching. Das Fundament der TTM sind die zehn ayurvedischen Energielinien, die den Körper durchlaufen. Über diese Energielinien wird der Mensch mit Lebensenergie (Prana) versorgt. Diese Energielinien werden bei der TTM angeregt. Die TTM schließt den gesamten Körper ein. Eine Massage beginnt mit den Füßen, gefolgt von Beinen, Bauch, Seiten, Armen, Rücken, Kopf und Gesicht. Eine vollständige Behandlung dauert ca. zwei Stunden. Aber auch kürzere Behandlungen können sehr effektiv sein.

Die Dehnungsbewegungen erhöhen die Flexibilität und befreien von Spannungen im Körper. Der Geist fühlt sich verjüngt, die Gefühle sind friedlich und ausgeglichen. Der Ausstoß von Glückshormonen durch die Berührung der Masseurin wird Ihnen ein Gefühl der Glückseligkeit geben. Die massierte Person liegt in spezieller, lockerer Kleidung (einen Anzug können Sie von uns bekommen) auf einer Matratze. Dies erlaubt der Masseurin, mit der nötigen Kraft und Technik ihren Körper effektiv einzusetzen. Die Masseurinnen sind speziell geschult, die unterschiedlichen Probleme ihrer Klienten wahrzunehmen und jedem eine wohltuende Behandlung zukommen zu lassen. Wir gehen auf jeden Klienten ganz speziell ein.

In Thailand dauert diese Massage traditionelle zweieinhalb Stunden und zeichnet sich durch ihren dynamischen kraftvollen Aspekt aus. Sie erhalten diese Massage "angepasst" ab einer Stunde. In Asien wendet man diese Massage zur Prävention und zur Unterstützung von Heilungsprozessen an.

 

FAQ Lesen

Termine für Traditionelle Thaimassage (TTM)

Thai Massage ist Unesco Weltkulturerbe

 

unesco thai massageDie traditionelle Thai Massage ist in die Unesco-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen worden.
Die Entspannungstechnik genießt weltweite Anerkennung. Sie hat ihren Ursprung in Indien u. wird seit Jahrhunderten in Thailand praktiziert. Sie wurde populär, als in den 60er Jahren eine Spezialschule eröffnete, an der Massagetherapeuten aus der ganzen Welt ausgebildet wurden. 

 

 

Klimatisierte Räume

 

  Hinweis:
Wir machen freundlich darauf aufmerksam, dass wir keinerlei erotische Handlungen anbieten oder zulassen!

Traditionelle Thaimassage

sabai sabai in Neuss ist eine traditionelle Thaimassage Praxis mit viel Herz und Erfahrungen. Wir sprechen deutsch und sind Dienstags bis Sonntags zentral zu erreichen. Wir bieten eine moderne Einrichtung und professionelle Masssagepraktiken nach den Lehren des Wat Pho.

Öffnungszeiten

Kontakt

sabai sabai
Traditionelle Thaimassage

E-Mail: klick hier
Telefon: 02131/3835684
Mobil: 0160/92665088‬
Adresse: Münsterstraße 11
            41460 Neuss